Mehr als 10 Jahre Berufserfahrung erzeugt Innovation und kreatives Mitwirken zum Ziel
STARTSEITE DIENSTLEISTUNGEN WHG FUGEN DICHTHEITSPR‹FUNGEN ZULASSUNGEN LEITFADEN KONTAKT IMPRESSUM

Leitfaden

Zielrichtung

Millionen Tonnen wassergefährdende Stoffe werden jedes Jahr hergestellt, behandelt, verwendet, gelagert, abgefüllt oder umgeschlagen. Dieser Umgang mit wassergefährdenden Stoffen birgt Risiken in sich. Diese Risiken müssen erkannt und minimiert werden. Verunreinigungen von Flüssen und Umwelt wurden zu Beginn des  20. Jahrhunderts billigend in Kauf genommen. Der Gesetzgeber hat aus diesen Fehlern der Vergangenheit gelernt und den Besorgnisgrundsatz des Wasserhaushaltsgesetzes auf dem vorbeugenden Gewässerschutz konzentriert. Alle Maßnahmen in unserem Unternehmen dienen dem Gewässerschutz und somit nicht nur zu Gunsten der Allgemeinheit, sondern auch zum Vorteil ihres Betreibers. Vorsorge ist die kostengünstigere und kostengünstigste Problemlösung. Denn bei einem Schadensfall kommt es meistens zu höheren Kosten, Problemen und zu gravierenden Schädigungen der Umwelt. Deshalb ist es sehr wichtig, die Risiken beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, soweit wie möglich abzusenken.
I
d d d d d d
LEITFADEN